Veranstaltungskalender

Kurs des Studiengangs Evaluation: Beobachtung als Datenerhebungsmethode

Datum:
5. Februar 2021

 

Ort:
Online

  

Der Kurs behandelt die Beobachtung als qualitative und quantitative Datenerhebungsmethode.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Gruppenmethoden in der Evaluation

Datum:
25.–27. Februar 2021

 

Ort:
Online

  

Der Kurs behandelt qualitativ ausgerichtete Gruppendiskussionen als Erhebungsverfahren.

 

Weitere Information

 

Gesetzesredaktion – Textlinguistische Methoden für das Formulieren von Erlasstexten

Datum:
2. März 2021
09:15 Uhr - 16:45 Uhr

 

Ort:
Online

  

Die Forderung nach verständlich(er)en Gesetzen ist nicht neu, bleibt aber aktuell. In diesem Kurs wird gezeigt, wie textlinguistische Methoden beim Formulieren von Gesetzestexten eingesetzt werden können, um die Verständlichkeit zu verbessern.

 

Weitere Information

 

5. Europäisches Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften

Datum:
11. März 2021

 

Ort:
Online

  

In Anbetracht der seit dem Herbstbeginn deutschland- und europaweit wieder rasant ansteigenden Zahlen an Infektionen mit dem COVID-19-Virus und der damit einhergehenden Unsicherheit möglicher Einschränkungen des Reiseverkehrs und bei der Durchführung von Veranstaltungen kann das 5. Europäische Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften nicht wie gewohnt als Präsenzveranstaltung stattfinden. Um dennoch die Vernetzung all jener Expertinnen und Experten, die sich in Deutschland und der Welt für klare und verständliche Rechtsvorschriften einsetzen, weiter zu fördern, haben wir uns dazu entschlossen, das 5. Symposium unserer Reihe als Online-Veranstaltung durchzuführen.

 

Sie sind dazu eingeladen, Vorschläge für Beiträge rund um das Thema „Verständlichkeit von Rechtsvorschriften“ einzureichen. Den Call for Papers finden Sie hier: Call for papers

Deadline für die Einreichung der Abstracts ist der 30. Juni 2020.

Weitere Informationen

 

Murtner Gesetzgebungsseminare, Grundlagenseminar II: Erlassredaktion

Datum:
10./11. (davon 1 Tag Präsenz) und 25. März 2021 (online)

 

Ort:
Kongresszentrum Kreuz Bern

  

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihr Bewusstsein für die redaktionelle Seite der Gesetzgebung weiterentwickeln und ihre Fähigkeiten verbessern, Normtexte im Sinne der Verständlichkeit zu optimieren. Sie lernen, Schwächen in Erlassen zu erkennen und zu beseitigen. Insbesondere lernen sie wichtige redaktionelle Faustregeln, gute Formulierungen für häufige und problematische Normtypen sowie Hilfsmittel für die Erlassredaktion kennen und anwenden.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Bewerten und Berichten

Datum:
18.–20. März 2021

 

Ort:
Bern

  

Dieser Kurs thematisiert, wie Kriterien definiert werden und wie man systematisch von den Daten zu Bewertungen gelangt.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Evaluation und Steuerung öffentlicher Politik

Datum:
29. April – 1. Mai 2021

 

Ort:
Bern

  

Der Kurs beleuchtet unterschiedliche Aspekte der Evaluation im Kontext von Politik & Verwaltung, z.B. Verbindungen zwischen Evaluation & New Public Management oder die politische Nutzung von Evaluationen.

 

Weitere Information

 

Murtner Gesetzgebungsseminare, Grundlagenseminar I: Rechtsetzungsmethodik

Datum:
5.–7. Mai 2021

 

Ort:
Murten

  

Das Seminar soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzen, an Rechtsetzungsprojekten selbständig und substanziell mitzuwirken. Sie sollen dafür sensibilisiert werden, mit welcher Methodik sie ein Rechtsetzungsprojekt angehen können und welche Fragen sich dabei stellen. Es wird aufgezeigt, wie eine Problematik, die zur Rechtsetzung Anlass gibt, einer methodischen Analyse zugeführt werden kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Phase der Erarbeitung eines Regelungskonzepts gewidmet. Zur Sprache kommen ausserdem die Instrumente zur Überprüfung von Erlassentwürfen sowie die Wirkungsprüfung. Die Formulierung von Normtexten wird im Grundlagenseminar II behandelt.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Programmevaluation

Datum:
6.–7. Mai 2021

 

Ort:
Bern

  

Wie misst man die Wirkungen eines Programms, das aus unterschiedlichen Einzelprojekte besteht (verschiedene Themen, Durchführer, verschiedene Länder)? Was können Multi-Site und Cluster-Evaluationen?

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Evaluationsansätze für Ihre Praxis

Datum:
7.–8. Mai 2021

 

Ort:
Bern

  

Im Kurs wird ein Überblick über verschiedene Ansätze gegeben wie z.B.: die «zielbasierte» und die «zielfreie» Evaluation, die «empowerment», die «realist» oder die «developmental» Evaluation.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Evaluation und Qualitätsmanagement

Datum:
10. Juni 2021

 

Ort:
Bern

  

Für Evaluatoren ist zu klären, wie sie als Externe oder Interne die Anforderungen an das Qualitätsmanagement formulieren, wie sie mit Anforderungen des Qualitätsmanagements umgehen & wo die Grenzen der Zuständigkeiten liegen.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Führung und Konflikte in der Evaluation

Datum:
11.–12. Juni 2021

 

Ort:
Bern

  

Im Kurs werden Führungsgrundlagen (Führungstheorien, Führungsstile) besprochen & das eigene Führungsverhalten aus der Perspektive der Auftragnehmenden & der Auftraggebenden reflektiert.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Ex-ante Evaluation

Datum:
16.–17. September 2021

 

Ort:
Bern

  

Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden die Potentiale von Ex-ante-Evaluation zur Vorhabensplanung und -steuerung sowie die zu ihrer Durchführung erforderlichen methodischen Grundlagen.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Konzeption und Nutzung von Evaluationssystemen

Datum:
28. Oktober 2021

 

Ort:
Bern

  

Der Kurs vermittelt einen Überblick über unterschiedliche programmatische Evaluationssysteme anhand von Praxisbeispielen und beleuchtet die Nutzung von Evaluationen in Evaluationssystemen.

 

Weitere Information

 

Kurs des Studiengangs Evaluation: Evaluation und Organisationsentwicklung

Datum:
5.–6. November 2021

 

Ort:
Bern

  

Im Kurs werden einschlägige Organisationstheorien und Konzepte der Organisationsberatung vermittelt, damit interne wie externe Evaluation wirksam werden kann.

 

Weitere Information

 

Murtner Gesetzgebungsseminare, Grundlagenseminar II: Erlassredaktion

Datum:
16.–18. November 2021

 

Ort:
Hotel Murtenhof&Krone, Murten

  

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihr Bewusstsein für die redaktionelle Seite der Gesetzgebung weiterentwickeln und ihre Fähigkeiten verbessern, Normtexte im Sinne der Verständlichkeit zu optimieren. Sie lernen, Schwächen in Erlassen zu erkennen und zu beseitigen. Insbesondere lernen sie wichtige redaktionelle Faustregeln, gute Formulierungen für häufige und problematische Normtypen sowie Hilfsmittel für die Erlassredaktion kennen und anwenden.

 

Weitere Information

 

Mieux légiférer : techniques et méthodes de rédaction législative

Datum:
25. November 2021 – 25. März 2022

 

Ort:
Jongny sur Vevey / Online

  
  • Formuler des textes normatifs clairs, pertinents et efficaces
  • Aider à définir le contenu de tels textes
  • Maîtriser les meilleures techniques et méthodes de rédaction législative

 

Weitere Informationen

 

Föderalismus-Seminar: Grundlagen und Praxis des Schweizerischen Bundesstaats

Datum:
19.–21. Januar 2022

 

Ort:
Schwarzenberg LU

  

In Referaten und Workshops werden die Funktionen und Wesensmerkmale des Schweizerischen Föderalismus vermittelt, die verfassungsrechtlichen Prinzipien erarbeitet und deren Anwendung in der Praxis diskutiert. Das zweisprachige (d/f) Seminar wird vom Institut für Föderalismus der Universität Freiburg i. Ue. durchgeführt und findet in Partnerschaft mit dem Ständerat, dem Bundesamt für Justiz, der ch Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit, dem Schweizerischen Gemeindeverband sowie dem Schweizerischen Städteverband statt. Es richtet sich insbesondere an Mitarbeitende der Verwaltungen von Bund, Kantonen, Gemeinden und tripartiten, interkantonalen und interkommunalen Organen, an Politikerinnen und Politiker, Medienschaffende sowie an alle an staatsrechtlichen und staatspolitischen Fragestellungen Interessierte.

 

Weitere Information

 

Gesetzgebungskurs des Bundes

Datum:
November 2022 / Januar 2023

 

Ort:
Bern

  

Der Gesetzgebungskurs des Bundes behandelt alle wichtigen Phasen des Gesetzgebungsverfahrens. Die Teilnehmenden erwerben die zur Leitung eines Gesetzgebungsprojekts notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen. Der Kurs wird zweisprachig durchgeführt und richtet sich an Mitarbeitende der Bundesverwaltung, die Gesetzgebungsaufgaben wahrnehmen.

 

Weitere Information