Wenn das Recht zur Sprache kommt

verständlichere Urteilsbegründungen

  • Autoren/Autorinnen: Urs Albrecht / Vinzenz Rast
  • Beitragsarten: Werkstattberichte
  • DOI: 10.38023/ec0d9931-6251-49ad-83c8-4478b3a2d715
  • Zitiervorschlag: Urs Albrecht / Vinzenz Rast, Wenn das Recht zur Sprache kommt, in: LeGes 12 (2001) 2
Die juristische Sprache gilt als kompliziert und für juristische Laien unzugänglich. Das Zürcher Obergericht möchte von diesem Pauschalurteil loskommen und bemüht sich mit einem neuen Weiterbildungsangebot um eine bessere Verständlichkeit seiner Urteilsbegründungen.
Seite: /
Loading page ...