Zu wenig und zu viel Bedeutung

ARES — Arbeitskreis Recht und Sprache

  • Autor/Autorin: Redaktionsteam / Equipe de rédaction / Redazione
  • Beitragsarten: Kritik
  • DOI: 10.38023/34f0144c-1c53-4730-a8dd-b97a39741b20
  • Zitiervorschlag: Redaktionsteam / Equipe de rédaction / Redazione, Zu wenig und zu viel Bedeutung, in: LeGes 13 (2002) 2
Wann ist, linguistisch gesehen, ein Wortlaut «klar», und wann ist er juristisch so klar, dass Gerichte das Interpretieren sein lassen? — Gesetzestexte sind, pragmatisch-linguistisch gesehen, auch ohne «nur» oftmals «klar», und mit dem «nur» ändern sie gerne auf unliebsame Weise ihren Sinn.
Seite: /
Loading page ...