Die verwaltungsexterne Erarbeitung

Drei strukturell unterschiedliche Beispiele (Heilmittelgesetz, Berufsbildungsgesetz, Psychologiegesetz)

  • Autor/Autorin: Paul Richli
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • DOI: 10.38023/4676e909-0a91-424c-b096-ac08f06e19f0
  • Zitiervorschlag: Paul Richli, Die verwaltungsexterne Erarbeitung, in: LeGes 13 (2002) 3
Das Heilmittelgesetz, das Berufsbildungsgesetz und das Psychologiegesetz wurden auf unterschiedliche Weise erarbeitet. Unterschiede gibt es vor allem in der Stellung der juristischen Expertise und im Grad der Interdisziplinarität des Rechtsetzungsprozesses. Welches sind die Vor- und Nachteile dieser Erarbeitungsprozesse? Ein Vergleich.
Seite: /
Loading page ...