Die Hand am Colt – Rechtsetzungsverfahren aus der Sicht eines Politikers

  • Autor/Autorin: Gerhard Pfister
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • DOI: 10.38023/e7fc9eae-23b4-472f-aef2-0d2a661a4506
  • Zitiervorschlag: Gerhard Pfister, Die Hand am Colt – Rechtsetzungsverfahren aus der Sicht eines Politikers, in: LeGes 20 (2009) 3
Parlamentarierinnen und Parlamentarier wollen wieder gewählt werden und der Öffentlichkeit zeigen, wofür sie sich in ihrer Arbeit im Bundeshaus einsetzen. Diejenigen, die besonders viele Vorstösse lancieren, sind in den Medien präsent und gelten als fleissig. Dabei spielt die Qualität der Vorstösse oft eine geringere Rolle als die Quantität. Besonders beliebt ist das Instrument der Parlamentarischen Initiative. Was die Faszination der Parlamentarischen Initiative ausmacht und weshalb sie eine geeignete Waffe ist, um im Duell mit Verwaltung und Regierung zu bestehen, zeigt dieser Beitrag.
Seite: /
Loading page ...