Die EU und die direkte Demokratie

Ewig unvereinbar oder gar aufeinander angewiesen?

  • Autor/Autorin: Andreas Gross
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • DOI: 10.38023/bf50e306-8090-48fc-b8da-29472caa6dfc
  • Zitiervorschlag: Andreas Gross, Die EU und die direkte Demokratie, in: LeGes 15 (2004) 3
In der EU fehlt es an einer transnationalen, europäischen Öffentlichkeit. Zudem gibt es eine grosse Distanz zwischen den aktiven Politikerinnen und Politikern der EU und den Bürgern und Bürgerinnen. Die Einführung direktdemokratischer Elemente in der EU könnte dazu beitragen, dass deren Politik die notwendige Legitimation zukommt und dass Mehrheitsentscheidungen auf transnationaler Ebene eine grössere Akzeptanz erfahren.
Seite: /
Loading page ...