Rôle des évaluations orientées vers l’avenir dans la politique

  • Autor/Autorin: Christiann van Singer
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • Zitiervorschlag: Christian van Singer, Rôle des évaluations orientées vers l’avenir dans la politique, in: LeGes 23 (2012) 1
[keine Zusammenfassung auf Französisch]
Um die mit politischen Entscheidungen verbundene Komplexität bewältigen, aber auch um die Konsequenzen von vorgeschlagenen Massnahmen abschätzen zu können, sind Politikerinnen und Politiker oft darauf angewiesen, die Urteile unabhängiger Expertinnen und Experten einzuholen. Vor allem gegenüber prospektiv ausgerichteten Expertenmeinungen und Evaluationen hegen die Politik, aber auch die Öffentlichkeit oft hohe Erwartungen. Weil prospektiv ausgerichtete Expertenmeinungen und Voraussagen immer mit Unsicherheit verbunden sind, können die daraus abgeleiteten Warnungen oder Massnahmen mitunter intensive Diskussionen auslösen, wenn sie sich im Nachhinein als unnötig oder falsch erweisen. Prospektive Evaluation birgt deshalb gewisse Risiken. Wer prospektive Expertenurteile einholt oder abgibt, sollte sich dieser Risiken bewusst sein und gewisse Fallstricke und Verhaltensrichtlinien beachten.
Seite: /
Loading page ...

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

AbonnentInnen dieser Zeitschrift können sich an der Diskussion beteiligen. Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare verfassen zu können.