Ein neues Reformkonzept für die Totalrevision der Bundesverfassung (1993–1999)

  • Autor/Autorin: Arnold Koller
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • DOI: 10.38023/a7a15b3d-a913-4c26-a269-45fbe9e22e05
  • Zitiervorschlag: Arnold Koller, Ein neues Reformkonzept für die Totalrevision der Bundesverfassung (1993–1999), in: LeGes 24 (2013) 2
Nach dem Scheitern der klassischen Totalrevision der 1970er-Jahre und der Ablehnung des EWR im Dezember 1992 ging es darum, ein neues Reformkonzept auszuarbeiten. Das «Baukastensystem» sollte es ermöglichen, die Nachführung sowie weitere materielle Reformen etappenweise durchzuführen. Das Jubiläumsjahr 1998 sollte als Ziel dienen, das dann vom Parlament auch erreicht wurde. Die neue Bundesverfassung wurde schliesslich 1999 von Volk und Ständen gutgeheissen.
Seite: /
Loading page ...