Bessere Regulierung – Anspruch und Realität

  • Autor/Autorin: Martin Lodge
  • Beitragsarten: Tagungsberichte
  • Zitiervorschlag: Martin Lodge, Bessere Regulierung – Anspruch und Realität, in: LeGes 28 (2017) 3
Die Suche nach «besserer Regulierung» oder «besserer Gesetzgebung» ist ein gut etablierter Bestandteil der Diskussion zur Verwaltungsreform. Der vorliegende Beitrag befasst sich zuerst mit unterschiedlichen Problemen der Gesetzgebung und Regulierung, um so die Dimensionen und Instrumente der Agenda der «besseren Regulierung» zu diskutieren. Das Feld der «besseren Regulierung» hat sich selbst als ein Politikfeld mit seinen eigenen Moden,
Initiativen und Grundeinstellungen etabliert. Aufgrund von Konflikten über die Ziele der «besseren Regulierung» kann es allerdings niemals zu einem stabilen Politikansatz kommen.
Seite: /
Loading page ...

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

AbonnentInnen dieser Zeitschrift können sich an der Diskussion beteiligen. Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare verfassen zu können.