Veranstaltungskalender – Calendrier – Calendario – Chalender

  • Beitragsart: Veranstaltungskalender
  • Beitragsarten: Veranstaltungskalender
  • Zitiervorschlag: Veranstaltungskalender – Calendrier – Calendario – Chalender, in: LeGes 29 (2018) 2
12.–13. Oktober 2018

Ort: Belgien
Weitere Informationen
Tagung „Nationale Variation in der deutschen Rechtsterminologie“

Die Tagung hat zum Ziel, eine Plattform für einen Querschnitt durch die Problematik der nationalen Variation in der deutschen Rechtsterminologie zu bieten, der sowohl für Übersetzer und Dolmetscher als auch Juristen sowie für Rechts- und Sprachwissenschaftler von Interesse ist.

 

 

November 2018 / März 2019

Ort: Genf
Weitere Informationen

Séminaire de légistique - Mieux légiférer: rédaction et méthode législatives
Droit suisse francophone


Rédiger des projets de lois et règlements dans le cadre de son travail en s’appuyant sur la méthode et les outils de la légistique. Identifier et analyser les enjeux et les effets de la conception de projets de loi ou de règlements d’un point de vue pluridisciplinaire. Mener une réflexion critique sur les différentes étapes des processus législatifs et réglementaires – de la conception à l’évaluation.

 

 

7. November 2018

Ort: St. Gallen
Weitere Informationen
Tagung zur Urteilsöffentlichkeit

Müssen oder sollten im digitalen Zeitalter sämtliche Urteile im Internet abrufbar sein? Ist das überhaupt möglich? Wie wird die Urteilsöffentlichkeit auf Bundesebene und in den verschiedenen Kantonen gehandhabt? Und welche Entscheide hat das Bundesgericht in jüngster Zeit zum Thema Urteilsöffentlichkeit gefällt? Dies sind die Fragen, welche an der Tagung zur Urteilsöffentlichkeit im Zentrum stehen. Die Tagung richtet sich sowohl an RichterInnen und GerichtsschreiberInnen als auch an GeneralsekretärInnen von Gerichten sowie an VertreterInnen aus der Justizverwaltung und der Wissenschaft.

 

 

9.–10. November 2018

Ort: Chur
Weitere Informationen

Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Parlamentsfragen SGP


100 Jahre Proporzwahl

Referenten
Barbara Perriard, Bundeskanzlei, Leiterin Sektion politische Rechte; Jon Pult, Mitglied des Grossen Rates des Kantons Graubünden; Dr. Jan Rosset, Universität Genf, Département de science politique et relations internationales, Maître assistant.

Moderation
Dr. Peter Vollmer, a. Nationalrat

 

 

15.–16. November 2018

Ort: Deutschland
Weitere Informationen
Viertes europäisches Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz beabsichtigt, die Reihe „Europäisches Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften“ im Jahr 2018 fortzusetzen. Wir würden uns sehr über reges Interesse und die aktive Beteiligung an der Veranstaltung freuen. Wir laden Sie ein, Vorschläge für Beiträge rund um das Thema „Verständlichkeit von Rechtsvorschriften“ einzureichen.

 

 

28.–30. November 2018

Ort: Murten
Weitere Informationen
Murtner Gesetzgebungsseminare

Grundlagenseminar II: Erlassredaktion

 

 

25. Januar 2019

Ort: Genf
Weitere Informationen

Journée du Centre d'étude, de technique et d'évaluation législatives

La rédaction législative et administrative inclusive: la francophonie entre impulsions et résistances. 

Public-cible: Membres des autorités politiques et administratives ; toute personne intéressée par les questions de genre en matière de rédaction.

 

 

5. März 2019

Ort: Zürich
Weitere Informationen
Kurs Gesetzesredaktion

Die Forderung nach verständlich(er)en Gesetzen ist nicht neu, bleibt aber aktuell. In diesem Kurs wird gezeigt, wie textlinguistische Methoden beim Formulieren von Gesetzestexten eingesetzt werden können, um die Verständlichkeit zu verbessern. Der Kurs vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Konzepte der linguistischen Textstrukturanalyse und es wird besprochen, wie diese Konzepte auf typische Probleme der Erlassredaktion angewendet werden können. Anhand von Redaktionsbeispielen aus der Praxis werden Formulierungstechniken für redaktionelle Einzelfragen erarbeitet.

 

 

10.–12. April 2019

Ort: Murten
Weitere Informationen
Murtner Gesetzgebungsseminare

Grundlagenseminar I: Rechtsetzungsmethodik

 

 

Voraussichtlich am 13. Juni 2019

Ort: Bern
Weitere Informationen
Wissenschaftliche Tagung der Schweizerischen Gesellschaft für Gesetzgebung

Rechtsetzung und Digitalisierung

 

 

November 2019 / Januar 2020

Ort: Bern
Weitere Informationen
Gesetzgebungskurs des Bundes

Der Gesetzgebungskurs des Bundes behandelt alle wichtigen Phasen des Gesetzgebungsverfahrens. Die Teilnehmenden erwerben die zur Leitung eines Gesetzgebungsprojekts notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen. Der Kurs wird zweisprachig durchgeführt und richtet sich an Mitarbeitende der Bundesverwaltung, die Gesetzgebungsaufgaben wahrnehmen.

 

 

10. September 2019

Ort: Zürich
Weitere Informationen
18. Jahrestagung des Zentrums für Rechtsetzungslehre

Zum Thema: Umsetzung von übergeordnetem Recht