Les ONG et leur influence sur les normes internationales en matière de droits de l’homme

l’exemple d’Amnesty International

  • Autor/Autorin: Alain Bovard
  • DOI: 10.38023/49073c07-bcb9-4b45-8e14-511f518793db
  • Zitiervorschlag: Alain Bovard, Les ONG et leur influence sur les normes internationales en matière de droits de l’homme, in: LeGes 15 (2004) 3
Die NGOs haben bei der Ausarbeitung internationaler Rechtsnormen durchaus einen Einfluss; dieser ist allerdings oft nur schwer messbar. Amnesty International etwa hat – sei es als Wegbereiterin oder als reine Beobachterin – durch konstanten Druck auf die internationalen Organisationen dazu beigetragen, dass im Bereich der Menschenrechte neue Rechtsnormen geschaffen wurden. Unterstützt wurde die Organisation dabei von ihren eineinhalb Millionen Mitgliedern auf der ganzen Welt. So konnte sie in den letzten zwanzig Jahren die «Politisierung » eindämmen, der die Rechtsetzung auf internationaler Ebene zunehmend ausgesetzt war.
Seite: /
Loading page ...