Wirkungsorientierte Subventionierung

das Beispiel der Programmvereinbarungen

  • Autor/Autorin: Werner Bussmann
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • DOI: 10.38023/ed2832b9-0d2b-445f-96bb-dd5bec3787e8
  • Zitiervorschlag: Werner Bussmann, Wirkungsorientierte Subventionierung, in: LeGes 19 (2007) 2
Mit der Neugestaltung des Finanzausgleichs und der Aufgabenteilung zwischen Bund und Kantonen (NFA) wird neu das Instrument «Programmvereinbarungen » eingeführt. Im Gegensatz zur bisher «kostenorientierten» Subventionierung sollen die Beiträge nun «leistungs-» bzw. «wirkungsorientiert» ausgerichtet werden. Hinter den Konzepten der «Leistungs-» bzw. «Wirkungsorientierung» lauern aber verschiedene Missverständnisse. Der Beitrag strebt eine Klärung dieser Konzepte und Begriffe an und gibt Empfehlungen für die Ausgestaltung von Programmvereinbarungen. Er stellt kurz die im Rahmen der NFA gewählten Lösungen vor und skizziert deren mögliche Entwicklung.
Seite: /
Loading page ...