L’ esame materiale e formale della legislazione del Cantone Ticino

  • Autor/Autorin: Catherine Hutter Gerosa
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • DOI: 10.38023/ef25365c-c36a-4ce2-83c8-30661fbe5c1f
  • Zitiervorschlag: Catherine Hutter Gerosa, L’ esame materiale e formale della legislazione del Cantone Ticino, in: LeGes 18 (2007) 3
Das Projekt «Entschlackung der Gesetzgebung» des Kantons Tessin löste anfänglich zwar Skepsis aus, doch letzten Endes stiess die geleistete Arbeit auf breite Anerkennung. Die Zustimmung des Parlaments hat dem Bestreben, die Gesetzgebung mit einer neuen Geisteshaltung anzugehen, neuen Auftrieb gegeben. Leitbegriffe für die künftige Gesetzgebung sind: Elastizität, Bürokratieabbau, Streichung veralteter, redundanter oder widersprüchlicher Bestimmungen. Endziel ist es, die Wirkungskraft und die Autorität der kantonalen Gesetzgebung zu erhöhen.
Seite: /
Loading page ...