Das Projekt VERVE – Totalrevision der Verkehrsregeln- und der Signalisationsverordnung

  • Autor/Autorin: Stefan Huonder
  • Beitragsarten: Werkstattberichte
  • DOI: 10.38023/64ab3ed9-ecc1-4780-85ee-d013fe302a16
  • Zitiervorschlag: Stefan Huonder, Das Projekt VERVE – Totalrevision der Verkehrsregeln- und der Signalisationsverordnung, in: LeGes 22 (2011) 3
Das Projekt VERVE hat die Totalrevision der Verkehrsregeln- und der Signalisationsverordnung zum Gegenstand. Die aktuelle Version der Signalisationsverordnung stammt aus dem Jahr 1979. Bereits damals wurde erwogen, gleichzeitig auch die Verkehrsregelnverordnung (VRV) vollständig zu überarbeiten, worauf dann aber aus Aufwandgründen verzichtet wurde. Ab den 90er-Jahren kam das Anliegen auf, das Strassenverkehrsrecht zu vereinfachen. Der Beitrag zeigt auf, wie bei der Totalrevision der Verkehrsregeln- und der Signalisationsverordnung vorgegangen wurde und was bei der Umsetzung der Projektziele im Vordergrund stand.
Seite: /
Loading page ...