«Ein Satz – eine Aussage». Multipropositionale Rechtssätze an der Sprache erkennen

  • Autor/Autorin: Stefan Höfler
  • Beitragsarten: Werkstattberichte
  • DOI: 10.38023/a193f970-7434-49aa-ad10-68bf6838f84c
  • Zitiervorschlag: Stefan Höfler, «Ein Satz – eine Aussage». Multipropositionale Rechtssätze an der Sprache erkennen, in: LeGes 22 (2011) 2
Dieser Beitrag befasst sich mit der gesetzesredaktionellen Regel, dass ein Satz nicht mehr als eine Aussage enthalten soll. Sätze, die diese Regel verletzen, sind oft nicht auf Anhieb als solche erkennbar. Der Beitrag untersucht darum, welche sprachlichen Indikatoren darauf hinweisen, dass in einem Satz möglicherweise mehr als eine Aussage vorhanden ist. Er zeigt dabei auf, dass die Regel «Ein Satz – eine Aussage», wenn sie richtig angewendet wird, wesentlich zur Transparenz und Lesbarkeit von Gesetzestexten beitragen kann.
Seite: /
Loading page ...